Einschulung

86 Erstklässler begannen am Donnerstag den 13.9.2018 ihre Schullaufbahn an der Wilhelmschule.

Mit ihren Familien und Freunden besuchten sie an diesem denkwürdigen Tag den ökumenischen Gottesdienst in der Kirche Sankt Maria. Weiter ging es mit der offiziellen Einschulungsfeier in der Stadthalle, die von den Kindern der Klasse 2b und den Klassen 4 gestaltet wurde.

Nach der herzlichen Begrüßung durch Rektorin Bettina Konrad zeigten zunächst die Zweitklässler einen einstudierten Tanz, der innerhalb der Kooperation mit der Jugendmusikschule Ditzingen im Rhythmikunterricht entstanden ist. 

Im Anschluss durften die Kinder und die Gäste ein Musical erleben, das direkt aus dem Schulalltag der Kinder gegriffen war. Ergänzt durch mitreißende Lieder, standen am Ende alle ganz im Sinne des Liedes „Stand up“ und klatschten, bis die Kinder der Klassen 1a, b und c aufgerufen wurden. Mit ihren Lehrerinnen Frau Prasske, Frau Klenk und Frau Mack machten sie sich auf den Weg in die Wilhelmschule, um dort ihre erste Unterrichtsstunde zu erleben. 

Währenddessen konnten die Familien sich bei Kaffee und Kuchen, der auch dieses Jahr wieder hervorragend vom Elternbeirat im Gemeindezentrum der Konstanzer Kirche ausgerichtet wurde, von der Aufregung dieses Vormittages erholen.

 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Mitwirkenden, die diesen Tag für die neuen Schüler der Wilhelmschule zu einem ganz besonderen Erlebnis gemacht haben und wünschen unseren Erstklässlern und ihren Lehrerinnen eine guten Start ins Schuljahr 2018/19!