Unser Schulprofil


 

  1. Säule: Gegenseitige Wertschätzung

Unser Schulalltag ist geprägt von wertschätzendem Umgang miteinander. Das bezieht alle am Schulleben Beteiligten ein. Wir grüßen uns freundlich und begegnen uns mit Respekt. Wir hören einander zu, sprechen Konflikte an und bleiben im Gespräch. Diese wichtigen Umgangsformen und die dafür nötige Selbstwahrnehmung fließen verteilt auf das ganze Schuljahr durch unsere "Achtungsthemen" ("Ich sage es nett", "Ich kann das", "Ich bin ehrlich", "Ich fühle mich" etc.) gezielt in den Unterricht mit ein.

Die Pädagogische Assistentin begleitet das Lernen. Unser Schulmaskottchen „Willi“ zeigt uns die Regeln des Zusammenlebens.

 

  1. Säule: Gesundheit

Gesundheit bedeutet körperliche und seelische Gesundheit. Das ist unser Ziel. Unser Augenmerk liegt auf gesunder Ernährung und Bewegung. 
Es gibt für jede Klasse die Bewegungskisten und das Prinzip des bewegten Unterrichts ist vorherrschend. Ein Höhepunkt in jedem Jahr ist die Teilnahme am Ditzinger Lebenslauf

        

 

  1. Sprache

Sprache ist Werkzeug und bildet die Grundlage für gutes Gesprächsverhalten und Lernen. Das trainieren wir im Alltag und mit unseren vielfältigen Leseangeboten, bei Präsentationen und im Theaterspiel. Wir verbinden Sprache mit Bewegung u.a. durch Silbenschwingen nach der Fresch-Methode. Zweisprachigkeit wird bei uns unterstützt. Der Unterricht für Italienisch und Türkisch ist im Hause.

Des weiteren haben wir eine Sprachklasse/Vorbereitungsklasse (VKL) für Kinder ohne Deutschkenntnisse.

Sprachunterstützende Systeme, wie Chor und Rhythmik werden bei uns gepflegt.

Das freie Schreiben wird gefördert und vor allem das Lesen in allen Varianten: Lesezeiten,
die Lesewoche im Herbst und die Kooperation mit der Stadtbibliothek.

 

  1. Individuelle Förderung

Individuelles und kooperatives Lernen verändert den klassischen Unterricht und ermöglicht den Blick auf das einzelne Kind. Förderkonzepte mit früher Diagnostik und  individuelle Förderstunden holen jedes Kind dort ab, wo es steht und begleiten das Lernen. 

 


Turnusveranstaltungen